Gesund im Betrieb

"Gesund arbeiten" ist mittlerweile zu einem wichtigen Ziel und Anspruch für Arbeitgebende und Arbeitnehmende in den meisten Unternehmen geworden. Als Organisationssystem wurde dafür das Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) entwickelt. Dabei ist BGM kein starres System, sondern Zielsetzung, und darin enthaltene Bausteine sind auf jeweilige Unternehmenssituationen nicht nur übertragbar, sondern spiegeln auch aktuelle gesellschaftliche Veränderungen wider. Darauf beziehen wir uns nicht nur in der Auswahl unserer Beiträge dieser Ausgabe, sondern werden künftig auch kontinuierlich Videos und Informationen zu aktuellen Themen einstellen.

Einführung ins Thema

Herzlich willkommen bei „Fit für Job und Leben“, dem Gesundheitsmagazin Ihrer Berufsgenossenschaft!
„Gesundheit im Betrieb“ - das Thema dieser Ausgabe - ist komplex und vielgestaltig.
So unterliegt speziell der Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement neuerdings einem bedeutsamen Wandel. Die mit Arbeit 4.0 verknüpften Probleme wie Digitalisierung und Flexibilisierung, Führen auf Distanz, Arbeitsverdichtung, verschwimmende Grenzen zwischen Arbeitswelt und Privatleben, - um nur einige zu nennen -, sind keine kleinen Herausforderungen für die Organisation eines effektiven BGMs.
Dass es auch noch Steigerungen in punkto Herausforderungen geben kann, das haben viele von uns in der Corona-Krise hautnah erfahren. Ganze Belegschaften wurden unvorbereitet ins Homeoffice und andere in die Kurzarbeit geschickt. Körperliche Distanz war notwendige Forderung.
Doch wie können Aktivitäten der Gesundheitsförderung, die doch meist in Gruppen stattfinden, unter solchen Bedingungen durchgeführt werden? Auch wenn unser Arbeitsleben hoffentlich bald wieder unter normalen Bedingungen ablaufen wird, haben uns die Erfahrungen aus der Corona-Krise für einige Aspekte besonders sensibilisiert. Ein Beispiel ist „Homeoffice“:
Was ist grundsätzlich arbeitsrechtlich darunter zu verstehen und zu beachten, wie kann die Arbeit auch dort gesundheitsgerecht gestaltet werden? Und wie kann man sich vor Infektionswellen schützen, wie sein Immunsystem stärken?
Was alles zu einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement gehören sollte und wie es im Unternehmen so organisiert werden kann, dass es den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht wird, dazu möchten wir ihnen in dieser Ausgabe Anregungen und Tipps geben.