Rückengesundheit

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die im Januar 2013 von der DGUV gestartete Präventionskampagne "Denk an mich - Dein Rücken". Rückenbeschwerden gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen, fast ein Viertel der arbeits- und berufsspezifischen Arbeitsunfähigkeiten haben diese Ursache. Aus diesem Grund ist Rückengesundheit im Fokus des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vieler Unternehmen.

Der Radiologe Professor Dietrich Grönemeyer setzt auf Prävention statt Operation. In mehreren Beiträgen mit ihm als Experten werden unterschiedliche Aspekte des komplexen Themas abgehandelt: Rückenbeschwerden – mögliche Ursachen, Rückenschmerzen – was tun? Rückentraining – aber wie? Den Rücken stärken - im Alltag und Beruf.

Betriebliche Gesundheitsförderung bei KOINOR

Seit mittlerweile 3 Jahren trifft sich – zweimal die Woche für zehn Minuten in der Mittagspause – eine Gruppe von Mitarbeitern im Ausstellungsraum des Polstermöbelherstellers KOINOR. Unter fachkundiger Anleitung absolvieren sie ein kurzes Trainingsprogramm. Kleiner Aufwand – große Wirkung: weniger Rückenbeschwerden.