Rückengesundheit

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die im Januar 2013 von der DGUV gestartete Präventionskampagne "Denk an mich - Dein Rücken". Rückenbeschwerden gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen, fast ein Viertel der arbeits- und berufsspezifischen Arbeitsunfähigkeiten haben diese Ursache. Aus diesem Grund ist Rückengesundheit im Fokus des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vieler Unternehmen.

Der Radiologe Professor Dietrich Grönemeyer setzt auf Prävention statt Operation. In mehreren Beiträgen mit ihm als Experten werden unterschiedliche Aspekte des komplexen Themas abgehandelt: Rückenbeschwerden – mögliche Ursachen, Rückenschmerzen – was tun? Rückentraining – aber wie? Den Rücken stärken - im Alltag und Beruf.

Infobox

Bücher und Medien zum Thema Rückengesundheit:

  • Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer
    Das Grönemeyer Rückentraining
    Goldmann Verlag 2012
  • Prof. Dr. Ingo Froböse
    Das neue Rücken-Akut-Training
    Gräfe und Unzer Verlag 2010
  • Gert von Kunhardt
    Keine Zeit und trotzdem fit
    Brendow Buch und Kunst Verlag 2005
  • Gert und Marlen von Kunhardt
    Das Minutentraining
    R. Brockhaus Verlag Wuppertal 2005

Medien der BG RCI zum Thema Rückengesundheit:

  • Ordner Praxishilfe "Gesund im Betrieb"
    Broschüre: "Rückenschmerzen adé! - Wirbelsäulenerkrankungen vermeiden"
    (auch einzeln als Merkblatt A 031)
  • Merkblatt T 028: "Transport von Hand"
    Heben. Tragen. Schieben. Ziehen.
  • Merkblatt T 044: "Bildschirmarbeitsplätze"

jeweils erhältlich über: http://medienshop.bgrci.de